Schmerztherapie2018-03-16T08:51:37+00:00

Schmerztherapie

Unser Angebot der minimal-invasiven Schmerztherapie umfasst:

  • Low-dose CT-gesteuerte epidurale und periradikuläre Nervenwurzelinfiltrationen bei Rückenschmerzen.
    Weitere Informationen zu Indikationen, Untersuchungsablauf, Wirkungsweise und Therapieeffekt finden Sie hier.
  • Low-dose CT-gesteuerte Infiltrationen der Facettengelenke, der ISG und der Costovertebralgelenke bei Rückenschmerzen. Ausführliche Informationen finden Sie hier.
  • Low-dose CT-gesteuerte gepulste Radiofrequenztherapie (pRF) bei Rückenschmerzen. Wichtige Informationen finden Sie hier.
  • Bildgesteuerte Infiltrationen von Gelenken, Schleimbeuteln und Sehnenscheiden. Weitere Informationen finden Sie hier.
  • Röntgengesteuertes Needling bei Kalkschulter (PHS calcarea). Mehr Details finden Sie hier.
zurück zur Übersicht
Wissenswertes zur Untersuchungsvorbereitung